Shoot the Moon (KA)

18.05.2017 (20:00)

 
ALTE HACKEREI, Alter Schlachthof 11, 76131 Karlsruhe

 

Shoot the Moon

 

// Almut Schlichting – Saxofon, Komposition
// Winnie Brückner – Gesang
// Tobias Dettbarn – Bassklarinette
// Sven Hinse – Kontrabass
// Philipp Bernhardt – Schlagzeug

 

Shoot the Moons musikalische Welt ist farbenfroh und vielschichtig. “Eine prallvolle Spielzeugkiste mit überaus schrulligen Songs”, attestierte der Jazzjournalist Wolf Kampmann der außergewöhnlichen Berliner Formation. In den Kompositionen der Bandleaderin Almut Schlichting mischt sich zeitgenössischer Jazz mit Songwriting, folkloristischen Elementen und frei improvisierten Soundscapes. In den collagenhaften Arrangements blitzen auch Reggae, Rock, Klezmer und Salsa auf. Alles wird verbunden durch den narrativen Fluss der Songtexte. So entsteht ein dichtes Netz an Erzählebenen, in dem die Zuhörer ihrer eigenen Fantasie freien Lauf lassen können. Mit der aparten Instrumentierung Altsaxofon, Bassklarinette, Stimme, Kontrabass und Schlagzeug handelt es sich bei Shoot the Moon überdies um eine traumwandlerisch eingespielte Band.

 

| Jazzclub Karlsruhe

 

Jazzpages Logo
Die besten Jazzkonzerte der Metropolregion Rhein-Neckar
 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben