Railfan (HD)

18.11.2017 (21:00)

 

Jazzhaus Heidelberg, Leyergasse 6, www.jazzhaus-heidelberg.de

 

Railfan

 

Neil McCulloch (Schlagzeug), Peter McCulloch (Bass),
Frank McCulloch (Gitarre)
und Chris Wilson (Gesang und Gitarre).

Alle Bandmitglieder stammen aus Stirling, Schottland, wo sie sich zusammen Ihrer Musik widmen. Die Band hat einen expansiven Ansatz Musik zu machen. Sie machen bodenständigen Funk, swinging Jazz, Grizzly-Blues-Riffs, erdige, soulige Töne neben einer reichhaltigen Dosis von Americana. 


Ihre düsteren Lieder sind aus der Erfahrung des Lebens geschmiedet auf der "Top Of The Town 'in Stirling. Eine prächtige Kulisse für eine sozial fadenscheinig Existenz.Der Wunsch, zu entkommen und der Versuch, andere Lebensweisen zu probieren, haben das Songwriting der Band inspiriert. RailFan-Songs haben eine mystische Anmutung, scheinbar wandeln sie trostlose Umstände in reiche, emotionale und originelle Geschichten.  Ihr gleichnamiges erstes Album beginnt mit einem Stirling-Waltz, 'Doom Town'. Sie haben die Aufmerksamkeit von Irvine Welsh, Georgia Jagger und Harvey Weinstein angezogen, die Fans der Band wurden.

 

www.jazzhaus-heidelberg.de

 

Jazzpages Logo
Die besten Jazzkonzerte der Metropolregion Rhein-Neckar

 

 

fixcel records - aktuelle CD

Zurück

Einen Kommentar schreiben