Peter Ehwald & Ensemble ~su (W)

27.01.2018 (20:00)

 

ORT Luisenstraße 116, 42103 Wuppertal

 

Peter Ehwald & Ensemble ~su

 

Kim Bo-Sung – Perkussion & Kayagum

Shin Hyo JinPerkussion & Stimme

Peter EhwaldSaxofon, Klarinette & Komposition

 

Peter Ehwald und Ensemble ~su kreieren zusammen eine musikalische Welt, die zwischen „klassischer“ Musik aus Korea, traditioneller Musik koreanischer Schamanen, der koreanischen Perkussionmusik Samulnori, Jazz und zeitgenössischer improvisierter Musik liegt.
Sie spielen mit der Loslösung von und Annährung an tradierte, definierte Rahmen und vorgeformte Strukturen, sind dabei phantasie- und humorvoll, groovy und punkig. Zuweilen fragil wirkt ihre Musik, die immer organisch gewebt, autonom und authentisch ist.

Peter Ehwald, geb. 1978 in Berlin, studierte Saxofon an den Musikhochschulen in Weimar und Köln, an der Royal Academy of Music in London und am City College in New York. Von 2007 bis 2009 unterrichtete er dort selbst die Fächer Jazz-Combo und Big Band. Seine Komposition Alanis wurde 2007 in der Carnegie Hall in New York mit seiner Mitwirkung aufgeführt.

 

Kim Bo-Sung, geb. 1977 in Seoul, Südkorea, studierte der Korean National University of Arts. Seit 2009 ist sie Lehrerin für Koreanische Perkussion an der Global Music Academy in Berlin und gibt Workshops im Auftrag des National Gugak Centers der koreanischen Regierung.

 

Shin Hyo Jin, geb. 1977 in Seoul, Südkorea, erlernte bei verschiedenen koreanischen Meistern und Lehrern traditionelle koreanische Musik- und Performancekünste. Seit April 2013 ist sie Gründerin des Produktionsbüros Tangram Projects zur Vermittlung und Produktion von interkulturellen Projekten zwischen Europa und Korea.

 

Peter Ehwald, Kim Bo-Sung und Shin Hyo Jin sind unabhängig voneinander Preisträger*innen zahlreicher Wettbewerbe und Auszeichnungen und konzertieren als Trio wie auch in anderen Zusammenhängen international.

 

 

 

 

Jazzpages logo
Jazzkonzerte Empfehlungen im Konzertkalender der Jazzpages

 

 

Frank Schindelbeck Fotografie

Zurück

Einen Kommentar schreiben