Miguel Zenón Quartet (KA)

28.02.2018 (20:00)

 
Jubez, Kronenplatz 1, 76133 Karlsruhe

 

Miguel Zenón Quartet
 

// Altsaxofon – Miguel Zenón
// Piano – Luis Perdomo
// Bass – Hans Glawischnig
// Schlagzeug – Henry Cole

 

Geboren und aufgewachsen im puertorikanischen San Juan unternimmt
der mehrfach für den Grammy nominierte und mit Guggenheim- und
MacArthur-Preis ausgezeichnete Saxofonist Miguel Zenón die Gradwanderung
zwischen Innovation und Tradition. Als einer der einflussreichsten
Saxofonisten seiner Generation beschäftigt er sich in seinen
Kompositionen mit der Zusammenführung von lateinamerikanischer
Folklore und Jazz. Er spielte mit Musikern wie Charlie Haden und Steve
Coleman und ist Gründungsmitglied des SF Jazz Collectives. Seine bislang
Alben als Bandleader demonstrieren eine enorme Entwicklung des
hervorragenden Musikers als Bandleader und Komponisten. Die jüngste
Veröffentlichung „Típico“ feiert das mehr als 15-jährige Bestehen des
großartigen Miguel Zenón Quartets. Zenón hat die Kompositionen seinen
langjährigen Mitmusikern auf den Leib geschrieben, inspiriert von
deren individuellen Spielweisen und Charakteren.

 

 

| Jazzclub Karlsruhe

 

Jazzpages Logo
Die besten Jazzkonzerte der Metropolregion Rhein-Neckar
 

 

Frank Schindelbeck Fotografie

Zurück

Einen Kommentar schreiben