Laid Black (HD)

11.11.2017 (21:00)

 

Jazzhaus Heidelberg, Leyergasse 6, www.jazzhaus-heidelberg.de

 

Laid Black

 

Jazz von Swing bis Funk



Die Gruppe „Laid Black“ wurde bereits vor mehr als zehn Jahren vom Saxophonisten und Schlagzeuger Willi Ester gegründet und wird auch heute noch von ihm geleitet.
Nach mehreren Wettbewerbsteilnahmen und einigen Umbesetzungen hat sich die aktuelle Zusammensetzung mit vierstimmigem Bläsersatz und dreiköpfiger Rhythmusgruppe gebildet.
Markenzeichen der Band ist die Präsentation anspruchsvoller Arrangements, die Willi Ester zum größten Teil selbst geschrieben hat und den Gruppenmitgliedern viel Freiraum für individuellen solistischen Ausdruck geben.
Das Repertoire deckt eine große jazzhistorische Bandbreite ab: von alten, modern aufbereiteten Standards über Klassiker des Bebop, Hardbop und Latin bis zum Funk-Jazz.

Aktuelle Besetzung:
Adrian Gallet (as),
Fabian Brecht (ts),
Andreas Leitheusser (ts, cl),
Claudia Lohmann (bar)
Martin Schmidt (b),
Klaus Unser (g),
Willi Ester (dr, arr)]

 

www.jazzhaus-heidelberg.de

 

Jazzpages Logo
Die besten Jazzkonzerte der Metropolregion Rhein-Neckar

 

 

fixcel records - aktuelle CD

Zurück

Einen Kommentar schreiben