Karlsruhe Jazzfestival 17: Steve Coleman & Five Elements (KA)

28.10.2017 (19:30)

 
ZKM | KUBUS, Lorenzstraße 19, 76135 Karlsruhe

 

Steve Coleman - Photo: Frank Schindelbeck Fotografie

 

 

Karlsruhe Jazzfestival 17:
Steve Coleman & Five Elements
 

// Altsaxofon – Steve Coleman
// Trompete – Jonathan Finlayson
// E-Bass – Anthony Tidd
// Schlagzeug – Sean Rickman

 

Die Bedeutung des aus Chicago stammenden Saxofonisten, Bandleaders und Komponisten ist kaum zu überschätzen. Für den Pianisten Vijay Iyer etwa steht Steve Coleman auf einer Stufe mit dem Jazzgiganten John Coltrane. Ausgehend von der Jazztradition hat er eine musikalische Sprache entwickelt, die zwar rhythmisch und harmonisch komplex und experimentell ist, aber stets soulful und funky klingt. Der in New York lebende Musiker hat eine ganz eigene Auffassung von Musik, in der Leben und Spiel untrennbar verbunden sind. Auf einer fast mystischen Auffassung des Jazz und seiner Live-Auftritte gründen Ansehen und Erfolg des Musikers, der Mitte der 80er Jahre seine ersten Alben auf dem kleinen deutschen JMT-Label veröffentlichte. Aus einer Straßenmusikformation gründete er damals seine wegweisende Band Five Elements, in die er seine Erkenntnisse über die Weltkulturen ebenso einfließen ließ wie seine Offenheit gegenüber populären schwarzamerikanischen Musikstilen wie Funk und Hip-Hop.

 

 

| Jazzclub Karlsruhe

 

Jazzpages Logo
Die besten Jazzkonzerte der Metropolregion Rhein-Neckar
 

 

Frank Schindelbeck Fotografie

Zurück

Einen Kommentar schreiben