JazzWords Quartett (HP)

27.09.2017 (20:00)

 

Marstall im Kurmainzer Amtshof, Amtsgasse 5, 64646 Heppenheim

 

JazzWords Quartett
THE ELLA FITZGERALD CENTENNIAL

 

Ella Fitzgerald. Noch immer wird sie in aller Welt als die "First Lady of Jazz" verehrt. Denn Ella Fitzgeralds Stimme war beides: ein improvisierendes Jazz-Instrument mit perfekter Time und Intonation – und die wahrhaftigste, menschlichste Verkörperung des Great American Songbook.

In ihrer Interpretation oder Bearbeitung wurde ein banaler Schlager zum hörenswerten Ereignis, ein anspruchsvoller Song zu einem Kunstwerk, eine hervorragende Ballade zu einem musikalischen Edelstein. "Sie verströmt Musik", soll Pianist Jimmy Rowles einmal über sie gesagt haben. "Wenn sie eine Straße entlanggeht, hinterlässt sie keine Fußabdrücke, sondern Noten."

Am 25. April 2017 wäre Ella Fitzgerald 100 Jahre alt geworden.

Das JazzWords Quartett um Sängerin Jutta Brandl interpretiert Ella Fitzgeralds berühmteste Songs und entführt sein Publikum in ihre musikalische Welt. Dazu liest Schauspielerin Renate Kohn aus Ellas Biografie. Text und Musik wurden in enger Zusammenarbeit ausgewählt, so dass Sprache und Musik sich gegenseitig ergänzen und befruchten. In perfekter Harmonie entwickeln JazzWords eindringliche Stimmungsbilder und ein Erlebnis ganz besonderer Art.

 

Renate Kohn

Jutta Brandl (voc)
Gernot Ziegler(p)
Gernot Kögel (b)
Andi Nolte (dr)

 

Jazz is flowering in Heppenheim

 

|  www.forum-kultur.com

 

 

Jazzpages Logo

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben