Jazz und Literatur (KA)

02.04.2017 (11:00)

 

Badisches Staatstheater, Karlsruhe

 

Jazz und Literatur

 

// Piano – Reiner Ziegler  
// Bass – Torsten Steudinger
// Schlagzeug – Matthias Klittich
// Lesung – NN
 
 
Zwei Brüder. Zwei musikalische Talente. Ein Klavier. Und eine Familie, die nur über die Musik kommuniziert. Als Bill Evans im Jahr 1961 auf der Höhe seines Ruhmes den Tod des Bassisten seines Jazztrios verkraften muss und durch die Straßen und die U-Bahnen New Yorks irrt, folgt ihm sein Bruder, der auf ihn aufpassen möchte, sich aber nicht zu erkennen gibt. Ebenso hilflos agieren die Eltern. Sie versuchen vergeblich, ihrem vor der Öffentlichkeit geflüchteten Sohn Schutz zu bieten. Owen Martell hat in seinem Roman „Intermission“ ein eindrucksvolles Portrait eines verletzlichen und verletzten Genies geschaffen, um das eine Familie unermüdlich in Gedanken und Gefühlen kreist. Für Bill ist schließlich die Rückkehr in die Musik, sein eigentliches Zuhause, die einzig mögliche Rettung.

 

| Jazzclub Karlsruhe

 

Jazzpages Logo
Die besten Jazzkonzerte der Metropolregion Rhein-Neckar
 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben