Jazz im Quadrat - Peter Protschka Quintet feat. Rick Margitza (MA)

01.10.2017 (14:00 - 17:00)

 

O6, 68161 Mannheim, Deutschland

 

Jazz im Quadrat - Peter Protschka Quintet feat. Rick Margitza

 

Die Geister von Miles Davis, Woody Shaw und John Coltrane - das Quintett von Peter Protschka beschwört sie in seiner Musik. Denn der Kölner Trompeter, Absolvent der Mannheimer Musikhochschule, bewegt sich in der Tradition eines kraftvoll-expressiven Neo-Bop. Bei dem gibt es auch Raum für brodelnde Modal-Hymnen, freie Ausbrüche und vertrackte Tempowechsel. Intensität, Energie, Kommunikationsfreude und rhythmisches Feuer heißen die Zauberworte in seiner Musik - und nicht zuletzt: swing! Peter Protschka spielt seine Trompete in bester afroamerikanischer Tradition: mit metallischer Härte, zerrenden Phrasen und strahlender Kraft _ ein mitreißender Improvisator . 
Als Gast hat er einen US-Musiker dabei, der 1988 als Saxofonist in der Band von Miles Davis bekannt wurde und auf dessen Album "Amandla" mitspielte: Rick Margitza. Er reihte sich damit ein in die imposante Galerie von Jazzstars, die bei Miles Davis ihren Durchbruch schafften. Margitzas hitzig-expolsive Sturmläufe, aber auch seine beherzte Poesie befeuern die Musik dieser mit einer grandiosen Rhythmusgruppe gesegneten Band auf ganz eigene Weise. Es wird heiß hergehen an diesem Oktobernachmittag.



Peter Protschka (Trompete/Flügelhorn) 
Rick Margitza, (Tenorsaxofon) 
Martin Sasse (Piano) 
Martin Gjakonovski (Bass) 
Tobias Backhaus (Schlagzeug) 



Der Eintritt ist frei!

 

 

Jazzpages Logo
Die besten Jazzkonzerte der Metropolregion Rhein-Neckar

 

 

Schindelbeck Fotografie

Zurück

Einen Kommentar schreiben