Groove Addiction Project (DA)

16.06.2017 (20:00)

 

Gewölbekeller im Jazzinstitut, Bessungerstrasse 88d, Darmstadt

 

Groove Addiction Project

 

CD-Release: Funk trifft Psychedelic … Jazz begegnet Rock …

 

Wenzel Heldens | Keyboard
Michael Thiele | Gitarre
Ina Burger | Kontrabass
Thomas Thiele | Schlagzeug

 

Das Groove Addiction Project ist eine Fusion-Band aus dem Raum Darmstadt. Beeinflußt unter anderem durch die Musik von John Scofield, The Meters und Pink Floyd entstehen Kompositionen mit einer unverkennbar eigenen Handschrift. Eingängige Riffs bilden ein Wechselspiel zu Melodien und atmosphärischen Klangteppichen. Im Zusammenspiel von Gitarrist Michael Thiele und Keyboarder Wenzel Heldens entwickeln sich komplexe Strukturen und Improvisationen. Den Rahmen dafür setzen die vielseitigen Grooves von Bassistin Ina Burger und Schlagzeuger Thomas Thiele.

 

Das Konzert heute im Jazzinstitut präsentiert erstmals das Programm ihrer zweiten CD "Space Practice". Aufnahme und Mix entstanden diesmal in Eigenregie, auch die Palette der Instrumente hat sich mit Synthesizern, Geige, Percussion und diversen Gitarren erheblich erweitert gegenüber ihrer Debüt-CD mit den einfachen Titel GAP von 2015.

 

 

Jazzpages Logo

 

 

Schindelbeck Fotografie

Zurück

Einen Kommentar schreiben