DITZNER LÖMSCH DUO (LU)

25.10.2015 (17:00)

 

dasHaus, Bahnhofstrasse 30, 67059 Ludwigshafen, Tel. 0621 – 50 42 888

 

Foto von Frank Schindelbeck: Ditzner Lömsch Duo

 

Ditzner Lömsch Duo

 

 

Erwin Ditzner: dr, perc
Lömsch Lehmann: sx, cl, bontempi, juju bean shaker, portable turntables

 

Die Geschichte des Ditzner Lömsch Duos reicht lange zurück. Erste Begegnungen fanden noch im Heidelberger Haus Buhl statt. Eine Tatsache, die manchen Szenekenner jetzt vielleicht nostalgisch stimmen wird. Ende der 1980er Jahre gründeten Erwin Ditzner und Bernd »Lömsch« Lehmann zusammen mit dem Bassisten Sebastian Gramss das Trio „Sind sie außer Gefahr?“ und pflegten gemeinsam „die hohe Kunst der kompromisslosen freien Improvisation“ (Ditzner). 2011 war dieses Trio nach fast zehnjähriger Pause noch einmal gemeinsam im Rahmen von Enjoy Jazz zu bestaunen, hatten die drei Musiker zuvor doch nur in wechselnden Duo-Konstellationen gespielt. Bereits seit 2007 besteht das volatile Ditzner Lömsch Duo, das 2008 mit dem vorzüglichen Album „Schwoine“ mit experimentierfreudig-gewitzter Musik jenseits aller musikalischen Moden begeisterte. An diesem Abend nun präsentiert das Duo ein neues Album mit Material, das mal nicht dem High Energy-Spiel verpflichtet ist und atmosphärisch von „El Corazon“, dem Duo-Klassiker von Don Cherry und Ed Blackwell, inspiriert ist. Begegnungen mit Stücken von Charlie Parker, Miles Davis und dem Sound einer Bontempi-Orgel sind dabei nicht nur nicht auszuschließen, sondern eher wahrscheinlich.



| Ditzner Lömsch Duo II bei fixcel records

 

 

Jazzpages Logo

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben