cine:ort Legenden des Jazz (W)

02.03.2017 (20:00)

 

ORT Luisenstraße 116, 42103 Wuppertal

 

cine:ort Legenden des Jazz

 

Mit John Coltrane, Ornette Coleman und Sonny Rollins bestimmen drei herausragende Saxofonisten diesen Filmabend. John Coltrane stellt sein Quartett mit McCoy Tyner, Jimmy Garrison und Elvin Jones vor. Es ist überliefert, dass Coltrane sich weigerte, bei diesem Fernsehkonzert von 1963 ein Interview zu geben. Ob er fürchtete, dass seine Musik dadurch entzaubert würde? Ganz anders Ornette Coleman: Er gab bereitwillig Auskunft über seine musikalischen Intentionen und stellte sich mit seinem Sohn den Fragen des Reporters. Das Saxofonspiel von Ornette Coleman sprengte die traditionellen Fesseln des Jazz und zerstörte mit der spontanen Kollektivimprovisation eingefahrene Hörgewohnheiten – hier dokumentiert in eindrucksvollen Konzertaufnahmen. Sonny Rollins nimmt uns mit in eine Unterrichtsstunde, die er jungen Saxofonspielern erteilt, und lässt uns an einem Konzert in Montreal teilhaben.

 

Wir freuen uns, dass wir den Jazzfilmexperten Lutz Felger dafür gewinnen konnten, diese Auswahl dokumentarischer Kurzfilme vorzustellen!

 

Der Eintritt zu diesem Abend ist frei.

 

 

Jazzpages logo
Jazzkonzerte Empfehlungen im Konzertkalender der Jazzpages

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben