Jazzkalender 2016 von Hans Kumpf

23.09.2015 18:18 von jazz (Kommentare: 0)

 

Jazzkalender 2016 von Hans Kumpf

 

2016er Kalender zum 10. Jazz-Art-Festival in Schwäbisch Hall:

Kumpf-Fotos durch Design veredelt

 

Schwäbisch Hall. Zum vierten Mal bringt Hans Kumpf einen großformatigen Jazzkalender heraus. Die 13 Blätter befassen sich mit dem Jazz-Art-Festival, das von 16. bis 20. März 2016 in Schwäbisch Hall zum 10. Mal stattfindet. In der Vergangenheit gastierten da vor allem in der schmucken Hospitalkirche so illustre Künstler wie Charles Lloyd, Till Brönner, Jan Garbarek, Günter Baby Sommer, Omar Sosa, Joo Kraus, Coco Schumann, Michael Wollny, Ketil Björnstad, Cécile Verny, Erwin Ditzner, Siri Sisask und Bill Ramsey.

 

Ronald Scharf und Julia Pax vom Design-Team „Visuelle Zeiten“ haben die Kumpf-Fotos mit viel kreativer Fantasie veredelt und originelle Kunstwerke entwickelt. Julia Pax erklärt zur Vorgehensweise: „Ziel unserer Gestaltung war es, Emotionalität durch Licht(er) und plakativ eingesetzte Farbe zu erreichen. Wir haben eine grafische, beruhigtere Wirkung der Fotos geschaffen, indem wir kleinere störende Elemente wegretuschiert haben und das Spektrum an verschiedenen Farben teilweise reduziert haben. Zudem stellten wir große dunkle Flächen und strahlende Lichter gegenüber. Der Farbkanon zieht sich durch den ganzen Kalender und enthält herbstliche Farbtöne von Lila über Rot und Gelb bis Grün.“

 

Der im Querformat gehaltene Kalender in den Maßen von 30 auf 45 cm ist zu bestellen direkt bei Hans Kumpf für 20 Euro zuzüglich 10 Euro für Paketporto/Verpackung unter seiner E-Mail-Adresse hakumurr@aol.com

 

 

Jazzpages Logo

 

 

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben