Gewinner Neuer Deutscher Jazzpreis Mannheim 2017: Tamara Lukasheva / Nicolai Pfisterer

09.04.2017 01:27 von jazz (Kommentare: 0)

 

Tamara Lukasheva Quartett - Rinderspacher

 

Gewinner des Neuen Deutschen Jazzpreises Mannheim wurde das Tamara Lukasheva Quartett

mit

Tamara Lukasheva – Vocal
Sebastian Scobel – Piano
Jakob Kühnemann – Bass
Dominik Mahnig – Drums

 

Tamara Lukasheva

 

Tamara Lukasheva wurde vom Mannheimer Publikum auch als beste Solistin gekürt.

 

Nicolai Pfisterer

 

Den erstmals vergebenen Neuen Deutschen Komponistenpreis errang Nicolai Pfisterer.

 

www.neuerdeutscherjazzpreis.de

| Fotos von Manfred Rinderspacher

| Fotos vom ersten Abend des NDJP by Manfred Rinderspacher

| Fotos vom Wettbewerbsabend des NDJP by Manfred Rinderspacher

 

(fs)

fixcel records - Das Jazzlabel aus Neckarsteinach

Zurück

Einen Kommentar schreiben