Swiss Jazz Award 2017 für Bruno Spoerri

26.06.2017 19:47 von jazz (Kommentare: 0)

 

 

Foto Bruno Spoerri

 

Preis für das Lebenswerk als Saxophonist und Pionier der elektronischen Musik

 

Im Rahmen des Jazzfestivals Ascona wurde dem Saxophonisten, Komponisten und Bandleader Bruno Spoerri (81) der Swiss Jazz Award 2017 verliehen. Der von Radio Swiss Jazz in Zusammenarbeit mit JazzAscona initiierte Preis wurde zum elften Mal vergeben. Dieses Jahr wurde eine der wichtigsten Persönlichkeiten des Schweizer Jazz und der elektronischen Musik der letzten 50 Jahre für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. “Diesen ganz und gar unerwarteten Preis nehme ich mit grosser Freude an" erklärte Spoerri. Er fand auch lobende Worte für die Schweizer Jazzszene und unterstrich die hohe Qualität vieler Musikerkollegen aus unserem Land. Zudem betonte er die wichtige Rolle, welche Radio Swiss Jazz für die Verbreitung des helvetischen Jazz spielt und lud das Publikum ein, sich gegen die Schliessung des Senders der SSR aufzulehnen .


Der Preisverleihung fand anlässlich eines Konzerts von Spoerri mit zahlreichen Musikerkollegen statt.

 

fixcel records - Blind Date with Love, CD mit William Cody Maher und Jochen Seiterle

Zurück

Einen Kommentar schreiben